startbase Südtirol steht für nachhaltige Coworking-Kultur in Südtirol und betreibt derzeit fünf Coworking Spaces in Bozen, Meran, Bruneck, Schlanders. Mit der Eröffnung von Gemeinschaftsbüro in Sand in Taufers und Mals, wächst das Netzwerk weiter.

Smart Working, Home-Office, Coworking – Begriffe die zuletzt eine noch größere Bedeutung gewonnen haben. In Südtirol wurde bereits vor einigen Jahren das Netzwerk startbase Südtirol als Basislager für kreative Köpfe, Freiberufler:innen, digitale Nomad:innen und Start-Ups gegründet. Die Coworking Spaces startbase sind als starke Community formiert, in der Vernetzung und Ideenaustausch großgeschrieben werden. Die Nachfrage nach flexiblen Arbeitsplätzen steigt stetig und auch das Netzwerk wächst weiter.

Neben den bereits bestehenden Coworking Spaces startbase in Bozen, Meran, Bruneck und Schlanders gibt es nun auch kleine aber feine Büro-Alternative in Sand in Taufers und Mals.

Der kleine startbase in Sand in Taufers agiert als Zweigstelle von Bruneck und dort stehen fünf Arbeitsplätze, welche fix oder flexibel angemietet werden können, zur Verfügung. Weiters stehen den Coworker:innen dort ein Meeting-Raum, eine Tee-Bar, Highspeed-Internet, Drucker und weitere Inklusivleistungen zur Verfügung. Angesiedelt ist der Coworking Space im zentral gelegenen Tourismusbüro von Sand in Taufers. Die Arbeitsplätze sind so bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Fahrrad oder mit dem Auto erreichbar und ringsum finden sich Cafés, Restaurants und wunderschöne Spazierwege für den nötigen Ausgleich in der Mittagspause.

Das Coworking Mals – PendlerInnenhafen verbindet Altes mit Neuem: In der ehemaligen Weberei Salutt finden Sie nun ein Gemeinschaftsbüro mit 8-10 Arbeitsplätzen, einen kleinen Besprechungsraum und eine kreative Gemeinschaft zum Ideenaustausch!

Neugierig geworden? Weitere Informationen zu allen Coworking Spaces startbase finden Sie auf der Website www.startbase.it